Warmup-Energizer-Buch-e1516269200375
Lesetipps

Neu erschienen: 66+1 Warm-Up & Energizer für Klein- und Großgruppen

Im vergangen Jahr bekam ich eine E-Mail mit dem Aufruf, meine Lieblings-Warm-Ups für ein kollektives Buch einzureichen. Wie gefragt, so gemacht: Ich rannte mit der Idee zu zwei Kolleginnen und wir zögerten nicht lang und schickten jeweils unseren Favoriten. Im Dezember dann die freudige Nachricht: Das E-Book mit dem Titel „Design Thinking Workshop –  66 + 1 Warm-up, die dich als Trainer unvergesslich machen“ ist für 14,99 Euro im Handel erhältlich und bildet in der Tat eine bunte Vielfalt ab. Eine tolle Initiative.

Zwei wichtige Hinweise an dieser Stelle:

  1. Die Warm-Ups im Buch eignen sich für vielerlei Workshops und Veranstaltungen mit Gruppen unterschiedlicher Größe. Der „Design-Thinking-Fokus“ im Titel ist aus unserer Sicht eher dem Herausgeberkreis zuzuschreiben – nutzbar ist das Buch weit darüber hinaus.
  2. Wir hätten uns über eine gender-neutrale Formulierung gefreut. Unser Wunsch blieb leider ungehört. Angesprochen sind selbstverständlich alle Trainer*innen und jede*r mit Interesse an Warm-Ups und Energizern.

Warmup-Energizer-ModerationKategorien für die Orientierung

Das Buch greift sechs Kategorien auf, um bei der großen Bandbreite an Warm-Ups ein wenig Orientierung zu stiften:

  • Icebreaker-Warm-ups …für den Workshop-Einstieg, um Berührungsängste abzubauen oder Hierarchien in einer Gruppe aufzuweichen
  • Teambuilding-Warm-ups …stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl eines Teams, schaffen Vertrauen und bilden damit die Grundlage für ein positives Arbeitsklima
  • Kreativitäts-Warm-ups …unterstützen das „out of the box“-Denken und ermutigen zu wilden und verrückten Ideen
  • Energie-Warm-ups …bringen wieder frischen Wind ins Team, sollte die Arbeit einmal ins Stocken geraten.
  • Fokus-Warm-ups …dienen der Konzentration und sind besonders hilfreich vor einer intensiven Arbeitsphase.
  • Empathie-Warm-ups …helfen dabei, sich in eine andere Person hinein zu versetzen und die Aufmerksamkeit für Details zu schärfen.

(vgl. S.16f.)

Warmup-Energizer-ModerationAufbau der Inhaltsseiten

Insgesamt haben 35 Trainer*innen und Coaches Ideen rund um Energizer und Warum-Ups zu dem Buch von Autorin Pauline Tonhauser beigetragen. Zu jedem Warm-Up gibt es eine kurze Beschreibung mit möglichen Variationen, eine comic-artige Visualisierung sowie einen Kommentar mit Bild des*r Trainers*in.

Kostenlose Leseprobe

Sie können einen kostenlosen Blick in das Buch werfen, indem Sie hier klicken, ans Seitenende scrollen und ein kostenloses Kapitel unter Bekanntgabe Ihrer Mailadresse anfordern.

Alle Warm-Ups auf einen Blick

Sie möchten alle Warm-ups auf einen Blick haben? Dann klicken Sie hier und laden Sie sich ein Überblicks-Poster herunter.

Englische Variante

Demnächst wird wohl auch eine englische Variante des Buches unter dem Namen „66 + 1 warm-ups, that makes you as a coach unforgettable“ erhältlich sein. Wir informieren Sie in diesem Blog oder – auf Nachfrage – gern via Mail, sobald wir Termine o.ä. erfahren.

Buch-Quelle: Pauline Tonhauser (Autorin): Design Thinking Workshop –  66 + 1 Warm-up, die dich als Trainer unvergesslich machen, Design Thinking Coach, 2017.

Der Blogartikel ist hier zuerst erschienen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s