Stichwort Vertrauen – das war der Change Congress 2017 in Berlin

change-management-vertrauen

Für eine denkmodell Kollegin und mich hieß es im letzten Jahr: Auf zum Change Congress in Berlin! Ob es Teil der Symbolik war, dass der Congress ausgerechnet im „Titanic“-Hotel stattfand? Titanic als das Schiff, das niemals sinken sollte und dann doch unterging – gemäß Film hatten die navigierenden Menschen einfach nicht früh genug den Weitblick bewiesen… Egal! Wichtig war: Bei diesem Congress ging es um das Stichwort „Vertrauen“, daneben wurde vor allem von und über Führungskräfte und den Mittelstand berichtet. Nachfolgend Impulse und Anregungen, die wir mit euch teilen wollen:

„Stichwort Vertrauen – das war der Change Congress 2017 in Berlin“ weiterlesen

Meetup „Liberating Structures“ – Methodenimpulse zum Nachlesen

Bei PlayFrame gab es im April ein Meetup zu „Liberating Structures“. Ehrlich gesagt, stellte ich überrascht fest, dass es bereits eine wachsende Community zum Thema gibt.
Liberating Structures sind (aktuell) 33 Mikrostrukturen, die von Keith McCandless und Henri Lipmanowicz zusammengetragen wurden. Die Annahme: Derzeitige Meetings und Strukturen sind entweder zu hemmend „überkontrolliert“ oder zu partizipativ und desorganisiert. Liberating Structures möchte hier einen Mix schaffen: „Kontrolle“ durch die Gruppe und „Formulieren & Angehen nächster Schritte“ in der Gruppe. Neu oder nicht neu – das ist streitbar.

„Meetup „Liberating Structures“ – Methodenimpulse zum Nachlesen“ weiterlesen