Ein Kunstort auf dem Weg in die agile Organisation – unsere Erfahrung mit dem Soziokratie-Ansatz

Wir bei denkmodell (das Beratungsunternehmen, in dem ich seit 2016 arbeite) kennen das Lehniner Institut für Kunst und Kultur und das dazugehörige Gästehaus seit vielen Jahren. Wir verbringen an diesem besonderen Ort häufig unsere internen Teamtage und sind immer wieder im Rahmen unserer Ausbildung Organisationsentwicklung & Beratung dort. Zwischen 2018 und 2020 begleiteten wir das LIKK dann auch beratend: Gesucht wurde eine externe Begleitung bei der strategischen Aus- und Neugestaltung sowie in für Unterstützung von Teamzusammenarbeit und Führung. Alles sollte selbstverantwortlicher werden.

Weiterlesen „Ein Kunstort auf dem Weg in die agile Organisation – unsere Erfahrung mit dem Soziokratie-Ansatz“

The Great Wave – Highlights eines hybriden Festivals

Die Pandemie hat auch mich Meetup-müde gemacht, daher war hier wenig los. Vor kurzem wurde ich über Audrey Tang, Digitalministerin in Taiwan, auf das „The Great Wave“ Festival aufmerksam: 4 Tage, hybrid, 6 Kontinente, 36 lokale Hubs, mehr als 2.000 Teilnehmende und großartige Speaker*innen – organisiert vom House of Beautiful Business-Team. Ich hatte wieder richtig Lust auf digitales Lernen & Vernetzen!

Weiterlesen „The Great Wave – Highlights eines hybriden Festivals“

Podcastempfehlung: Für gesellschaftliche Vielfalt und Teilhabe – Mehr Quoten wagen?

https://www.deutschlandfunkkultur.de/fuer-gesellschaftliche-vielfalt-und-teilhabe-mehr-quoten.970.de.html?dram:article_id=480750

Zum Start in die Woche möchte ich euch den Deutschlandfunk-Kultur-Podcast „Im Gespräch: Für gesellschaftliche Vielfalt und Teilhabe – Mehr Quoten wagen?“ empfehlen (moderiert durch Katrin Heise, mit Zuhörer*innen-Fragen/Beiträgen). Es geht dabei um Quoten im Allgemeinen (z.B.: Frauen, Arbeiter*innen-Kinder; Menschen mit Beeinträchtigung; Migrationshinter-/ vordergrund, etc.). Aber hört selbst rein!

Weiterlesen „Podcastempfehlung: Für gesellschaftliche Vielfalt und Teilhabe – Mehr Quoten wagen?“

Lessons Learned aus dem Silicon Valley – Global Salon in Taipei, Taiwan

Gestern war ich nach einer gefühlt sehr langen Zeit erstmals wieder auf einer Präsenzveranstaltung „Meet Global Salon – Toward a startup island for Tech Startups: Lessons from Silicon Valley“. Zunächst gab es einen Fireside Chat mit Kai Huang (Serial Entrepreneur, Angel Invester & Co-Founder von Guitar Hero) und Steven Chiang (Executive Vice President, Warner Bro Games; Co President of Zynga – bekannt sind davon FarmVille, Mafia Wars, und CityVille). Danach konnten Startups ihre „Ideen“ pitchen. Weiterlesen „Lessons Learned aus dem Silicon Valley – Global Salon in Taipei, Taiwan“

Die Zukunft der Präsenz-Veranstaltungen mit Corona-Schutz

Ein Bekenntnis vorweg: So gern wir virtuelle Workshops moderieren und Kund*innen darin fit machen – auch wir sehnen uns danach, Teilnehmende endlich wieder in 3D in  physischen Workshopräumen oder an der realen Kaffeetheke zu treffen und ihnen die Hände zu schütteln. Wir empfinden Corona als große Herausforderung und wünschten, es wäre längst überstanden. Weiterlesen „Die Zukunft der Präsenz-Veranstaltungen mit Corona-Schutz“

Zoom Anleitungen & Check-In/Check-Outs im virtuellen Teammeeting

Ich habe darüber nachgedacht, wie ich Organisationen in der Krise unterstützen kann. Viele von euch müssen plötzlich auf virtuelle Kommunikation und remote-only Meetings umstellen. Das birgt Herausforderungen, vor allem in Teams, in denen es noch wenig Erfahrungen mit den Tools der virtuellen Zusammenarbeit gibt. Ich habe für denkmodell Materialien erstellt, die ggf. auch euch weiterhelfen: Weiterlesen „Zoom Anleitungen & Check-In/Check-Outs im virtuellen Teammeeting“

Gutes Tun in Zeiten von Corona – Andere unterstützen, aber wie?

Ich sitze hier weit entfernt in Taiwan. Die Nachrichten aus Deutschland und der Welt bewegen mich und ich habe mich gefragt: Was kann man nun tun, in Zeiten der Krise? Wenn ihr zu den Priviligierten gehört, für die Home Office möglich ist, die weiter Geld verdienen und deren Arbeit weiterhin gesichert ist, ein paar Impulse (oder wenn ihr nicht zu den Priviligierten gehört und dennoch etwas tun wollt): Weiterlesen „Gutes Tun in Zeiten von Corona – Andere unterstützen, aber wie?“